ER-Sitzung - gut besucht???

Alles was Elternräte und Schulsprecher betrifft
Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Fr 4. Nov 2011, 10:46

In meinen ERen wird die Arbeitsteilung ganz gut praktiziert, obgleich sie mir im GS-ER etwas ausgeglichener erscheint.
Die KEVs und anderen Eltern sprechen wir meistens zu bestimmten Aufgaben gezielt an (z.B. Unterstützung hinter dem Verkaufstresen).

Das Thema der nicht-helfen-wollenden Eltern hatte ich mal auf einer anderen Schule... Da hatte ich mal einen netten Brief verfasst - mit Rückgabeabschnitt. Da kamen rd. 60% zurück, weil die Lehrer da dann auch hinterher waren.
Die Auswertung ergab, daß es doch nicht soo hoffnungslos war als angenommen... Die Eltern wußten offenbar nicht, wie sie sich einbringen konnten, ohne gleich "drin" sein zu müssen. Davor haben viele eine Scheu, weil mann könnte ja mehr Arbeit haben müssen!
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Fr 4. Nov 2011, 19:44

Es geht mir gar nicht so sehr um Eltern, die gar nicht im ER sind ; es geht mir um die Eltern, die im ER sind und nicht mal ein kleines bisschen bereit was zu tun - und wenn es mal einen Text schreiben ist ( zumindest entwerfen ). Solche Aufgaben bleiben wir bei 2 Leuten bei uns hängen - aber wenn es nicht gemacht wird, dann bin zumindest auch ICH unzufrieden.

Ich muss jetzt mal einen Text verfassen für unsere gerade neu entstehende Homepage für den Elternrat. :ugeek:
Aber auch das kriege ich hin !!! Und ... wenn es jemanden nicht gefällt , kann er es ja besser machen.

Vielleicht schaue ich auch mal bei euch rein und klaue ein bisschen :mrgreen:
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Fr 4. Nov 2011, 19:49

97";p="1334 hat geschrieben: ... wenn es jemanden nicht gefällt , kann er es ja besser machen.
Richtig, sage ich auch immer bzw. ich fordere dann dazu auf!!!

Vielleicht schaue ich auch mal bei euch rein und klaue ein bisschen :mrgreen:
KRIPO!!!! :loler:

Sprich die einzelnen ER-Mitglieder doch mal gezielt für eine bestimmte Aufgabe an...!
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Fr 4. Nov 2011, 20:22

@baerchenHH: bei 18 Mitgliedern mache ich das nicht - und wenn ich es bei einigen doch mal machen kommt nur ein NEIN oder geht zur Zeit nicht oder - nerv - aber ... ich schaffe mir ein dickes Fell an.
Denke, die werde es schon mitkriegen, wenn wir weniger machen.

Bin ja schon auf den Tag der offenen Tür gespannt, wieviele sich da bereit erklären mitzumachen. :ugeek:

Aber zumindest kommen viele zu den Sitzungen - bisher - darüber bin ich schon ganz froh - wobei ein großer Teil bei der konstituierenden Sitzung nicht anwesend war - grummel - aber wir haben die Ämter trotzdem alle verteilt bekommen - freu -

Nun ist aber WE - und erst nächste Woche denke ich wieder ER-Arbeit - mit Verteiler usw.

baerchenHH schrieb: KRIPO!!!! :loler:
ha - die kommen wegen mir doch nicht - hihi -
oder würdest du die etwa doch rufen - :lol: :o
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Zurück zu „Schulvertreter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast