Spannende Sache

Die besondere Rubrik für Kreiselternräte und Kreisschülerräte

Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Spannende Sache

Beitragvon elo » Mo 9. Jun 2008, 08:13

Hallo,
ich gehe jetzt seit 2 Jahren regelmäßig zu den Kreiselternratssitzungen und ich muss sagen, dass ich es sehr spannend finde.
Man erfährt wirklich eine Menge schulpolitischer Dinge, die man sonst nicht mitbekekommen würde.
Sehr schön finde ich auch, dass die Sitzungen immer an anderen Schulen stattfinden und man dort einiges über dieses Schulen erfährt.
Ich kann nur jedem Raten, dieses einmal mitzumachen !
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Dodo
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:55
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dodo » Di 10. Jun 2008, 14:07

Hallo, Elo,

ich finde auch die Vorstellungen der gastgebenden Schulen superinteressant; es sind ja alles Schulen im Umkreis, viele kennt man allerdings nur vom Hörensagen und der Gerüchteküche, so kann man sich gut einen eigenen Eindruck verschaffen.

Dennoch bin ich auch desöfteren entsetzt, wie die Behördenvertreter mit engagierten Eltern umgehen - man fühlt sich schon ab und zu wie die Zecke auf dem Hund und ist dann nur lästig :evil: .

Grüße von
Dodo


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Di 10. Jun 2008, 17:17

Hallo Dodo,
ich finde es nur seltsam, dass die Behördenvertreter meistens noch schlechter informiert sind, als alle anderen.
Das mit den Schulen kennenlernen geht mir auch so - dachte bei einigen schon - toll, bei anderen - das möchte ich mein Kind nicht hinschicken.
Na mal sehen, ob ich das im nächsten Schuljahr noch mache

gruß
elo
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Dodo
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:55
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dodo » Di 10. Jun 2008, 19:01

Nach den Sommerferien beginnt meine Tochter ja an einer neuen Schule (5. Klasse). Ich muß mal schauen, was ich dort an Elternarbeit leisten kann und möchte.

Schönen Abend, ich gehe jetzt zur Elternratssitzung :D

Dodo


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Mi 11. Jun 2008, 00:16

Hallo Dodo,
meine Tochter ist ja schon in Klasse 5 - ich gehe dort ganz entspannt zu den ER-Sitzungen und versuche erstmal einen Überblick zu bekommen - ist ja doch ein Unterschied zur Grundschule.

Ach ja, ich komme gerade von der ER-Sitzung und anschließenden Absacker :mrgreen:

Gruß
elo
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Dodo
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:55
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dodo » Mi 11. Jun 2008, 14:33

Und? Wie war's? Ich meine die Sitzung... nicht den Absacker :mrgreen: Der war bestimmt lecker :lol:

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Fr 13. Jun 2008, 18:06

elo hat geschrieben:ich finde es nur seltsam, dass die Behördenvertreter meistens noch schlechter informiert sind, als alle anderen.
... sofern Sie denn überhaupt kommen :mrgreen: :mrgreen:

Ich habe auch (ohne jetzt anklagen zu wollen) oftmals den Eindruck, daß eine solche Aussage eher "Ich will jetzt nichts sagen!" zum Ausdruck bringen soll.
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Sa 14. Aug 2010, 18:43

Ich war im letzten Schuljahr auf 2 KERs und muss echt feststellen, dass die sowas von unterschiedlich arbeiten.

In diesem Schuljahr bin ich ja nur noch an einer Schule und ob ich mich wieder in den KER wählen lasse, dass weiß ich noch nicht.
Denn der neue KER hat die Schulen soooo weit weg - dass ist auch nicht immer schön.

Werde euch aber weiter berichten.
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Zurück zu „Kreisvertreter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast