Demo gegen die Schulreformpläne

Hier könnt ihr euch über die einzelnen Termine & Veranstaltungen im Kalender austauschen oder selber welche bekannt geben.

Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Demo gegen die Schulreformpläne

Beitragvon elo » Do 12. Mär 2009, 21:03

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,
liebe Eltern und Großeltern, liebe Schulleitungen, liebe Lehrkräfte,

die Zeit ist reif ...

Wir Bürger und Eltern wollen endlich unseren Unmut über die erneuten Schulreformpläne in Hamburg lautstark äußern!

Die Primarschul-Reform bringt nicht nur Nachteile für eine Schulform, sondern sie betrifft alle Schulen und alle Klassenstufen! Wir wollen von unserem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen und unser Protest sollte wirklich laut und hörbar sein. Wir gehen für die Zukunft unserer Kinder und unsere Überzeugung auf die Straße und demonstrieren!

Treffpunkt: Samstag, den 18. April 2009, 11.00 Uhr, auf dem Gänsemarkt!

Demokratie lebt von und entscheidet sich durch Willensäußerungen, nicht durch Debattierrunden!!

Wir finden, für bessere und gerechtere Bildung lohnt es sich immer auf die Straße zu gehen.

WIR FORDERN QUALITÄTSVERBESSERUNGEN STATT STRUKTURCHAOS

- UND DEN ERHALT DER BILDUNGSVIELFALT IM HAMBURGER SCHULSYSTEM !

Herzliche Grüße,

von allen
Hamburger Eltern für gute Schulen / Netzwerk aller Schulreformkritiker!

Leider kann ich den Aufruf nicht hochladen !

--- Nachtrag am 14. Mär 2009, 22:18 ---

Geht da einer von euch hin ?

Wenn bei mir nicht irgendwas dazwischen kommt, dann werde ich da hingehen - aber wohl ohne meine Kinder - mal sehen !
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Mo 16. Mär 2009, 00:52

Wenn es mein Arbeitgeber zulässt, werde ich mit höchster Warscheinlichkeit dort sein - muß den April-Dienstplan abwarten.
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


DummeLiese
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 19:35
Wohnort: Hamburg
Schulform: GHR-Schule

Beitragvon DummeLiese » Do 26. Mär 2009, 19:15

Ich werde dort sein und mir mal ansehen was so alles passiert wenn Hamburger Eltern für Ihre Kinder auf die Strasse gehen.
Viele Köche verderbend den Brei.


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Do 26. Mär 2009, 19:55

Ich werde es auch versuchen - bin schon mal auf die Straße gegangen für die Kids beim SEPL - da waren wir auch direkt betroffen.
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Fr 17. Apr 2009, 12:19

Hallo DummeLiese,
vielleicht sehen wir uns ja da :mrgreen:

Ich werde in jedem Fall hingehen !!!! Mein Mann vielleicht, die Kinder nicht - die sind beim Schachtunier !!!
Einen schönen Tag
wünscht
elo


DummeLiese
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 19:35
Wohnort: Hamburg
Schulform: GHR-Schule

Beitragvon DummeLiese » Fr 17. Apr 2009, 13:50

Hallo elo,
klasse würde mich freuen dich zu sehen.
Erkennungszeichen....Rote Rose...neeee viel besser Eierkarton mit oder ohne Inhalt ( ist jedem selbst überlassen).
Nein, Spass bei Seite. Wie soll ich dich erkennen, *grübel* hast du da eine Idee?
Viele Köche verderbend den Brei.

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Sa 18. Apr 2009, 14:29

Hier mal ein paar offizielle Zahlen:

Demo von 11:00 -13:10 Uhr
    Teilnehmerzahl: ca. 4000 - 4200 Personen
    Zwischenfall: 1
    Hilfeleistungen: 1 (Sturz, 84 J.)
    Teilnehmer Gegendemo: ca. 50 Personen
Eingesetzte Kräfte:
    SchuPo: 16 Beamte
    BPol: 1 Hundertschaft
    BF: 2 Beobachter & 2 RTWs in Bereitschaft
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Sa 18. Apr 2009, 17:17

Hi,
wir waren da !!!! Die Reden auf dem Gänsemarkt konnten wir gar nicht verstehen, wir standen mit unserer Gruppe zu weit hinten.
Auf dem Rathausmarkt dagegen konnten wir gut verstehen.
Der beste Redner war für mich Sky Du Mont und der Lehrervertreter.

Bin gespannt auf die nächste Demo ! Wann, Wie , Wo ????

Wer war denn noch da ????
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Sa 18. Apr 2009, 18:26

97";p="656 hat geschrieben:Der beste Redner war für mich Sky Du Mont und der Lehrervertreter.

Und genau zu dem Zeitpunkt hatte ich bei Tchibo den "Einsatz des Tages" gehabt...
Irgendwie Schade, hätte mich schon interressiert, was der duMont zu reden hatte.

--- Nachtrag am Sa 18. Apr 2009, 18:56 ---

Was ich gerade gesehen habe, in der ML wird das ganze ja wieder schön zerrissen...
Scheuerl freut sich über einen Pressebericht mit überzogener Zeilnehmerzahl und Herr Petersen macht sich mit seinem Beitrag (und einem weiteren indem absolut falsche Zahlen genannt werden) völlig zum Deppen... (SCNR)
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Di 15. Sep 2009, 16:52

Jetzt am Samstag ist ja die nächste Demo !!!!!

Geht da einer von euch hin ???????

BaerchenHH - musst du wieder arbeiten ???????

Ich werde hingehen !!!
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Sa 19. Sep 2009, 01:22

Ja, ich werde vorraussichtlich nachher da sein...

Ich hab mal so aus Neugier auf die Links im Terminkalender geklickt und finde es immer wieder nett, was man so für Lügen -pardon, es heißt ja Unwahrheiten- erblicken kann...
  • 18.4.2009: Fast 6000 Menschen auf dem Rathausmarkt gegen schwarz-grünes Schulchaos - *** Bitte einloggen, oder registrieren! ***
  • "5000-6000 Menschen waren dabei!" - *** Bitte einloggen, oder registrieren! ***
Ähm, es waren nur ca. 4000-4200 Personen - Ok ok, daß Demobeführworter die Zahlen etwas schönreden ist ja irgendwo verständlich (genauso, wie Demogegner diese runterspielen)... Aber bereits kurz nach der Demo schrie mann "Juhu, 5000 Personen!", was bereits 800-1000 mehr als anwesend waren. Und jetzt sind es plötzlich weitere 1000 Personen mehr geworden, quasi post concilium ?


Was mich außerdem bei dieser Sache beschäftigt:
Bei der ersten Demo war ja Scheuerl mit seiner WWL der Macher...

Wie der Aufruf zur 2. Demo in unserer Schule kam, mahnte ich davor nur wohlüberlegt dorthin zu gehen! In der Mailingliste und auch auf verschiedenen Veranstaltungen, die ich begleitete, war Scheuerl mit seinen Begleitern immer wieder dabei Sätze zu verdrehen, Tatsachen zu verschweigen und Halbwahrheiten zu verbreiten.

Als Antwort hörte ich, daß anders als hinter der 1. Demo (WWL), Eltern aus dem Hamburger Westen hinter der 2. Demo als verantwortliche stecken...

Nun weiß ich, wo Herr Scheuerl wohnt... und frage mich, ob (gerne auch u.a.) er einer derjenigen "Eltern aus dem Hamburger Westen" ist (also doch wieder WWL) oder steckt da eine ominöse geheime Vereinigung hinter, so wie das "Netzwerk 22" dessen Existenz gerüchtemäßig zu hören war - aber niemand kennt und keiner gesehen hat / haben will...???
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Sa 19. Sep 2009, 09:41

@BaerchenHH:
wie erkennen wir uns denn ? Rote Rose :lol: :lol: :lol:

Klar - man muss immer aufpassen, was in den Medien geschrieben wird, dass aber gilt wohl für alle Seite !!!

Ich persönlich vertrauer einfach dieser Reform nicht, auch wenn gute Ansätze da sind, und daher mache ich mich jetzt gleich mal auf den Weg !!!!
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Sa 19. Sep 2009, 16:37

Na all zu viel war ja nicht los. Im Aprill war ja glatt das doppelte an Teilnehmern anwesend...
Nach Anfänglichen Schätzungen (Zeitpunkt: Beginn des Demomarsches) der Polizei waren es ca. 1200 Leute.

Auf dem Rathausmarkt habe ich nochmal mit dem Einatzleiter gesprochen (als offenkundiger Feuerwehr-Mitarbeiter bekommt man sehr bereitwillig Auskünfte - besser als ggü. der Presse)

Offizielle Zahlen sind:
Demo von 11:00 -13:19 Uhr
    Teilnehmerzahl: rd. 2000 Personen (ausgezählt)
    Zwischenfall: 0
Eingesetzte Kräfte:
    SchuPo: 16 Beamte in Begleitung
    BPol: 0,5 Hundertschaft
    BF: 1 Beobachter & 0 RTWs in Bereitschaft

--- Nachtrag am Sa 19. Sep 2009, 16:42 ---

Ichhabe auf dem Gänsemarkt mal ein paar Schüler befragt, warum Sie gegen die Schulreform wären?
Als Antwort bekam ich immer nur zu hören: " Weil ich/wir nicht noch zwei Jahre länger in die Grundschule gehen wollen!"
Das hat mir gezeigt, daß viele gar nicht wissen, was die Verantwortlichen mit der Demo überhaupt bezwecken woll(t)en...!

Und uf dem Rathausmarkt fing Scheuerl ja gleich an von einer Teilnehmerzahl i.H.v. 6000-7000 zu sprechen... lächerlich!!! :lol: :lol: :lol:
... und daß er den Gag aus meiner Schule (vor 5 Jahren mit Dinges-Dierig) mit dem Bahnticket geklaut hat nehme ich ihm (auch) etwas übel :evil:

--- Nachtrag am Sa 19. Sep 2009, 17:24 ---

Unter *** Bitte einloggen, oder registrieren! *** habe ich mal die von mir gemachten Fotos zur Ansicht gestellt

Rechtliches:
Die Dateien sind nur zur Ansicht bestimmt, jede darüber hinausgehende Nutzung oder Vervielfältigung, auch auszugsweise, ist verboten und wird umgehend zur Anzeige gebracht. Ausnahmen hiervon bedürfen der schriftlichen Genehmigung.
Sollte eine auf einen der Fotos gezeigten Person etwas gegen die Veröffentlichung seines eigenen Bildes haben (Recht am eigenen Bild), bitte ich um eine entsprechende Nachricht um einen umgehenden Löschvorgang einleiten zu können. Keine Abmahnung ohne Kontakt!
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » So 20. Sep 2009, 09:45

@BaerchenHH:
schöne Bilder- DANKE

ich war auch da und wir hatten schon das Gefühl, dass es diesmal noch mehr Menschen waren.
Als ich zum Gänsemarkt kam, dachte ich am Anfang auch - au wei - so leer - aber irgendwann drehten wir uns um und es war doch ziemlich voll geworden.

Auch beim Marschieren hatten wir den Eindruck, dass es ziemlich voll war.

Die Medien berichten, soweit ich das bisher gesehen habe, von polizeilich gemeldet 5000 Demonstranten.

Ich für meinen Teil hoffe nach wie vor, dass diese Schulreform noch zu kippen ist, damit die Gelder sinnvoll in den Unterricht fließen können und nicht in irgendwelche Umbauten !
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » So 20. Sep 2009, 11:53

Aufgrund dieser Meldung (5000 Teilnehmer) habe ich nochmal auf dem Revier angerufen... Der Kollege hat in die Akte geschaut:
2000 Teilnehmer zu beginn des Marsches gezählt.
Man sollte eigentlich der Meinung sein, daß gerade das HA seriös recherchiert, aber ihre eigene Fotostreckesagt da etwas ganz anderes.

Herr Matthies hat im [{L-Tern] folgendes geschrieben:
> Hamburger Abendblatt (online) v. 19.9.2009: Hamburg will lernen - Bildungsdemonstration gegen Schulreform
> *** Bitte einloggen, oder registrieren! ***

und da sollten sie auch die fotostrecke anschauen. untertitel des 4. bildes:

Nach Angaben der Polizei beteiligten sich rund 2000 Menschen an dem
Protestzug in der Innenstadt.


und Herr Oldach folgenden Web-Cam-Film: *** Bitte einloggen, oder registrieren! *** (Achtung 9 MB!)
Ist zwar etwas schnell, aber man kann den gesamten Rathausmarkt recht gut überblicken.

--- Nachtrag am So 20. Sep 2009, 12:07 ---

Jetzt habe ich eine direkte eMail von Herrn Scheuerl erhalten, in der er mir subtil mit rechtlichen Maßnahmen droht, wenn ich nicht sämtliche Fotos umgehend von der Seite entferne und die entsprechenden Bilddateien zu loesche!!!

Der hat den Knall anscheinend wirklich nicht gehört - wie dem auch sei, jetzt liegt die Sache beim Anwalt (Mitglied aus meinem ER), da ich davon ausgehe, daß Scheuerl fachlich kompetenter sein wird als ich und ich mich nicht wirklich mit ihm anlegen muß (Für einen unnützen Versuch ist mir meine Zeit zu schade)
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Mo 21. Sep 2009, 10:46

Wieviele Teilnehmer tatsächlich da waren ist eigentlich auch nicht ganz so wichtig - denn wichtig ist, überhaupt was zu machen.
Nicht schön, dass du jetzt Ärger wegen der Bilder hast - hoffe, dass sich da alles zum Guten wendet.
Ist halt immer wieder ein Risiko, Bilder ins Netz zu stellen, wo auch andere Personen drauf waren. Drücke dir in jedem Fall die Daumen.

Aus dem L-Tern - Forum bekomme ich nichts mehr - bin da immer noch in Urlaub :mrgreen:
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Mo 21. Sep 2009, 14:12

Es geht mir nicht darum recht zu haben oder zu behalten... sondern vielmehr darum, solchen Leuten daß Hanwerk zu legen, die der Meinung sind mit wilden Behauptungen, (absichtlichen) falschen Tatsachen und verdrehten Worten ein falsches Bild zu erzeugen und so andere zur falschen Handlung/Meinung zu beeinflussen.

Im übrigen hat Scheuerl keine Handhabe gegen mich - da wird ihn jeder Richter auslachen!
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Fr 6. Nov 2009, 08:17

@BaerchenHH: Hast du noch mal was gehört ?
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Fr 6. Nov 2009, 15:29

nö... wie gesagt: Scheuerl hat keine Handhabe gegen mich - da wird ihn jeder Richter auslachen!
War sinngemäß auch Aussage von den RA aus meinem ER.
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Zurück zu „Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast