Körber-Stiftung Thema: Frustriert die Hauptschule?

Hier könnt ihr euch über die einzelnen Termine & Veranstaltungen im Kalender austauschen oder selber welche bekannt geben.
Benutzeravatar

Themenstarter
BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Körber-Stiftung Thema: Frustriert die Hauptschule?

Beitragvon BaerchenHH » Fr 20. Mär 2009, 19:33

Hier könnt ihr über den Termin "*** Bitte einloggen, oder registrieren! *** " diskutieren:
2 hat geschrieben:Kurzvortrag und Diskussion der Körber-Stiftung

Thema: Frustriert die Hauptschule?

Hauptschüler werden als leistungsschwach und sozial problematisch stigmatisiert. Dieses Image bestimmt auch ihr Selbstbild, und das hat katastrophale Folgen für die Lernmotivation. Zu diesem Ergebnis kommt der Psychologe Michel Knigge in einer Studie unter Berliner Schülern. Hilft da nur die Abschaffung dieser Schulform? Er diskutiert mit Harald Fischer, Hamburger Schulbehörde, der Schriftstellerin Mirijam Günter und Helmut Krück, Bayerisches Kultusministerium. Manuel J. Hartung, ZEIT Campus, moderiert.

Anmeldung unter http://www.koerber-stiftung.de/koerberforum/programm/details/termin/frustriert-die-hauptschule.html

KörberForum
Kehrwieder 12 • 20457 Hamburg • U-Bahn Linie 3, Station Baumwall
Telefon 040 / 80 81 92 - 0 • E-Mail [email2]info@koerberforum.de [/email2]
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Di 24. Mär 2009, 18:49

Thema: Frustriert die Hauptschule ?
Ich kann mir das schon vorstellen, dass sie frustriert - die Gesellschaft ist es aber eigentlich !
Wenn man mal überlegt, welche Anforderungen an Ausbildungsberufe teilweise schon bestehen - da bleiben nicht mehr viele, die von Hauptschülern gemacht werden können. Gerade hier sollte man mal wieder back to roots kommen - auf handwerkliches Geschick mehr achten als auf die perfekte Deutsch- und Mathenote.
Wenn ich schon von vornherein wüsste, dass ich kein reelle Chance auf dem ARbeitsmarkt mit einem Hauptschulabschluss hätte - ich weiß nicht, ob ich mich da wirklich noch anstrengen würde - mal ehrlich gesagt.

Ich finde es ein sehr schwieriges Thema - und vielleicht bietet zumindest hier die Stadtteilschule die Möglichkeit rauszukommen aus diesem Sumpf. Wenn nämlich nicht mehr äußerlich differenziert wird, sondern binnendifferenziert. Aber DAS muss erstmal geschafft werden - es ist eine starke Aufgabe !!!!

Zu dem Vortrag, der bestimmt interessant ist, werde ich aber nicht hingehen ! Vielleicht kann ja einer von berichten, der da war, was so gesagt wurde.
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

Themenstarter
BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Mi 25. Mär 2009, 01:33

Was mir gerade auffällt...

Es gibt in HH doch gar keine Hauptschule... oder war das eine Zukunftsvision ( :mrgreen: ) - Ich bion verwirrt :?:

Ich weiß noch nicht, ob ich hingehen kann - Dienstplanfrage.
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Mi 25. Mär 2009, 09:38

@BaerchenHH: die Hauptschule für sich alleine gibt es so nicht mehr - das stimmt, aber es gibt immer noch den Hauptschulabschluss !!! Und ob das mit dem integriertem Unterricht von H und R wirklich so gut klappt - ich weiß es nicht !
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Dodo
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:55
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dodo » Do 26. Mär 2009, 09:04

Moin,

eine Freundin von mir hat ihre Tochter in der 7. Klasse einer H-R-Schule, also die Klasse, die nun zum ersten Mal nach der 6. nicht in H- und R-Bereich geteilt wurde, sondern gemeinsam lernt. Dazu gab es gerade einen Elternabend und der Klassenlehrer hat sich sehr positiv über die Entwicklung der Kinder geäußert. Gerade die "Grenzfälle", die nach dem alten Muster im Hauptschulzweig gelandet wären, hätten nun im 1. Halbjahr mächtig aufgeholt und somit gute Aussichten auf einen Realschulabschluß. Das ist natürlich nur eine Momentaufnahme aus einer einzigen Klasse.

Dodo


elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Do 26. Mär 2009, 11:31

Hallo dodo,
dann hat das neue System doch schon gewirkt - ist doch super !!!!
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Zurück zu „Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste