Übergangsvoraussetzungen

Alles, was zur Schule, aber nicht in die anderen Boards passt...

Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Übergangsvoraussetzungen

Beitragvon elo » Di 24. Jan 2012, 15:04

Hallo,
ich bräuchte mal den Gesetzestext , wo ich die Übergangsvoraussetzungen nachlesen nach dem Hauptschulabschluss ( 9te Klasse ) in die Realschulklasse.
Also von diesem in nächstes Schuljahr.
Welche Noten darf es nicht geben und in welchen Fächern.

Mein Stand jetzt: keine 4 , nicht mal in einem Kurs. Stimmt das so ?, wenn z.B. alle andere Noten in den Hauptfächern jetzt schon bei R1 und R2+ lieben.

DANKE

:stupid: und es nervt mich enorm, dass man diese Texte nicht mal einfach irgendwo finden kann.
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Mi 25. Jan 2012, 00:13

Ich würde jetzt von der Note 5 ausgehen - aber versuche es mal mit der aktuellen APO-GrundStGy
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Do 26. Jan 2012, 09:11

2";p="1364 hat geschrieben:Ich würde jetzt von der Note 5 ausgehen - aber versuche es mal mit der aktuellen APO-GrundStGy

die kann nicht gelten !!!
und in der APO-AS habe ich das noch nicht gefunden - aber ich suche da mal weiter
*** Bitte einloggen, oder registrieren! ***
Einen schönen Tag
wünscht
elo

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Do 26. Jan 2012, 14:00

Argh, stimmt ist ja noch das letzte Jahr im alten System....

Soweit ich weiß, ist es aber dort dann auch nicht möglich, nach Klasse H9 in die R10 zu wechseln (so ich denn deinen Fragesatz richtig verstanden habe).
Soweit ich mich errinnere, geht das dann nur über den 2. Bildungsweg (Berufsfachschule usw.) mit einem Notendurchschnitt besser als 3,2; wobei max. eine 5 im Zeugniss durch zwei 2en bzw. einer 1 ausgeglichen werden kann!

Die BS haben eine eigene APO... da musst du mal unter Zugangsvorraussetzungen o.s.ä. schauen!
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...


Themenstarter
elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » Fr 27. Jan 2012, 11:24

Es gibt ja keine reinen H Klassen mehr - die sind alle HR - d.h. einige hören nach der 9ten auf mit dem Hauptschulabschluss und die anderen gehen weiter und machen Realschule !!!!!

Na ja- ich kriege das schon raus !!!
Zuletzt geändert von BaerchenHH am Fr 27. Jan 2012, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat gekürzt/entfernt • Bitte die Forenregeln beachten!
Einen schönen Tag
wünscht
elo


zailaiboke
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 10:05
Wohnort: 15000

Beitragvon zailaiboke » Mi 24. Jul 2013, 10:06

Bildungsweg (Berufsfachschule usw.) mit einem Notendurchschnitt besser als 3,2; wobei max. eine 5 im Zeugniss durch zwei 2en bzw. einer 1 ausgeglichen werden kann!
Zuletzt geändert von BaerchenHH am Mi 24. Jul 2013, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: REF-Links sindnicht erlaubt


alina
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 07:28
Wohnort: rerfd

Beitragvon alina » Mi 22. Okt 2014, 07:33

Und nicht dass nun einer denkt, ich beachte nur die " schlechten " Noten - nein - die guten Noten oder sogar besser gewordenen Noten werden natürlich auch sehr gewürdigt und jeder freut sich darüber.
eshall


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast