wie die richtige Schule finden?

Alles, was zur Schule, aber nicht in die anderen Boards passt...
Benutzeravatar

Themenstarter
angelwitch
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Sa 28. Jun 2008, 00:32
Wohnort: Hamburg

wie die richtige Schule finden?

Beitragvon angelwitch » Do 3. Jul 2008, 11:30

Hallo...

Wie ich in der Vorstellung schon angerissen habe... möchte ich jetzt schon nach der richtigen Schule für meinen Sohn und meine Tochter suchen.
Aber nach welchen Kriterien soll ich entscheiden, besonders um beiden Kindern, die völlig unterschiedliche Bedürfnisse haben gerecht zu werden!
Mein Sohn ist Entwicklungsverzögert (takti-kinästhetisch), Wahrnehmungsgestört, event. ADS/ADHS, und hatte auch schon epileptische Anfälle, die aber nicht mehr aufgetreten sind!
Er wirkt wie ein ganz normaler Junge und ich will ihn nicht umbedingt auf das sogenannte "Brettergymnasium" schicken, da er nicht doof ist.
Habe mir überlegt ihm zweimal Vorschule machen zu lassen! Einmal in seiner Kita und einmal dann in seiner Schule!
Allerdings wäre es dann auch Zeit seine kleiner Schwester einzuschulen und die sollten doch wohl lieber nicht in eine Klasse, wenn sie den überhaupt auf die gleiche Schule kommen, was für mich dann natürlich ein wenig mehrarbeit bedeuten würde!
Hat jemand von euch Erfahrung mit Rudolf Steiner Schulen bzw. Waldorfschulen?


habe mir deinen Link angesehen (DANKE dafür) aber christliche Träger stoßen bei mir sauer auf und wir wohnen im Süderelberaum schon fast an der Grenze zu Niedersachsen! :)
Also wären die angegeben Schulen ehrlich gesagt weit entfernt!

LG angelwitch
Bitte einloggen oder registrieren !wer nicht genießt, wird ungenießbar!


Dodo
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:55
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dodo » Do 3. Jul 2008, 15:06

Hallo, Angelwitch,

die Empfehlung für die "richtige" Schule wirst du kaum in einem Forum bekommen. Da muß man sich schon selbst auf die Socken machen, "Tag der offenen Tür" besuchen, Gespräche mit den Schulleitungen führen etc. Wenn ich der Meinung bin, die richtige Schule für mein Kind gefunden zu haben, so muß es für deine Kinder noch lange nicht passen. Schau dir die Schulen, die in Frage kommen, genau an, stell all deine Fragen und entscheide dann selbst. Und laß dich bloß nicht so wuschig machen von all den vielen Menschen, die ihren Senf zu seinen Gedanken geben, auch wenn du sie gar nicht gefragt hast :mrgreen:

Dodo

Benutzeravatar

Themenstarter
angelwitch
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Sa 28. Jun 2008, 00:32
Wohnort: Hamburg

Beitragvon angelwitch » Do 3. Jul 2008, 17:34

Und laß dich bloß nicht so wuschig machen von all den vielen Menschen, die ihren Senf zu seinen Gedanken geben, auch wenn du sie gar nicht gefragt hast
:lol: LOL :lol:

Hallo Dodo

klar dass ich hier nicht DIE Schule finde aber ich hoffe ja auch nur auf nen Tip, weil: "manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht!" :lol:
Ja ich werd noch fix viele Laufereien haben aber das ist es mir wert!

LG angelwitch
Bitte einloggen oder registrieren !wer nicht genießt, wird ungenießbar!


Wunscherfüllerin
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Fr 13. Jun 2008, 10:24
Wohnort: Landkreis Harburg/Niedersachsen

Beitragvon Wunscherfüllerin » Fr 4. Jul 2008, 09:45

Hallo angelwitch,
Rudolf Steiner Schule ist die nicht in Bergedorf? Ist das denn für euch gut erreichbar? Mir ist es immer wichtig, dass die Kinder ihre Schule alleine erreichen können, am liebsten zu Fuß. Das Nachbarkinder die gleiche Schule besuchen und sich gegenseitig Hausaufgaben bringen können bei Krankheit oder aber auch sich in der Schule verabreden können. Und vor allem diese Verabredung dann auch eigenständig wahrnehmen, ohne das Mutter durch die Gegend fahren muss. irgendwo habe ich etwas gelesen von einer Elternvereinigung zur Gründung einer Waldorfschule. Ich google nochmal.....
Grüße eure
Wunscherfüllerin


Wunscherfüllerin
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Fr 13. Jun 2008, 10:24
Wohnort: Landkreis Harburg/Niedersachsen

Beitragvon Wunscherfüllerin » Fr 4. Jul 2008, 09:48

*** Bitte einloggen, oder registrieren! ***
Schau mal dort, vielleicht ist es für dich von interesse.
Grüße eure
Wunscherfüllerin

Benutzeravatar

BaerchenHH
Administrator
Beiträge: 364
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:00
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » Fr 4. Jul 2008, 14:23

[ot]
Die Rudolf-Steiner-Schulen befinden sich in Hamburg in Bergedorf, Wandsbek, Niensteten, Bergstedt und in weiteren Städten.
[/ot]
Und NICHTS kann mich aufhalten!!! - Mist, 'ne Kindersicherung...

Benutzeravatar

Themenstarter
angelwitch
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Sa 28. Jun 2008, 00:32
Wohnort: Hamburg

Beitragvon angelwitch » Sa 5. Jul 2008, 01:37

Hallo :) winke winke

Also bei uns ist auch eine Rudolf Steiner Schule in der Nähe!
Aber ich habe kaum Alltagserfahrung mit dem Lernkonzept und dem späteren übersetzen auf die Berufsebene.
Ich weiß, das die Schüler in ihren kreativen Lernen bestärkt werden und dort kein Leistungsdruck gemacht wird und überwiegend gute Erwachsene dabei herausgekommen sind.
Der Link hat mich leider kaum weiter gebracht. :( Trotzdem Danke

LG angelwitch
Bitte einloggen oder registrieren !wer nicht genießt, wird ungenießbar!


elo
Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:43
Wohnort: 22043 Hamburg
Schulform: HR-Schule

Beitragvon elo » So 6. Jul 2008, 09:27

hallo angelwitch,
ich denke, du musst dich direkt vor Ort damit auseinandersetzen, sprich, dir die Schulen genau anschauen. Vielleicht bieten die auch Informationstage an, ansonsten kann man auch bei der Schulleitung anrufen und sich direkt informieren.
Jeder empfindet eine andere Schule als richtig für sein Kind !

Viel Glück beim Suchen und Finden
Einen schönen Tag
wünscht
elo


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast